Startseite
Themen


  • Useless but funny box – Ein erfolgreicher Projektabschluss in Monschau

    Rund 70 Schülerinnen und Schüler vom Couven- und Einhard-Gymnasium aus Aachen sowie dem Clara-Fey-Gymnasium aus Schleiden und dem St.-Michael-Gymnasium aus Monschau haben Ende Juni im Rahmen einer

    mehr...
  • 3-Fensterhäuser aus dem 3D-Drucker

    Wie man den regulären Kunst- bzw. Informatikunterricht mit modernen Fertigungsverfahren spannend gestalten und ergänzen kann, zeigte das Projekt „3-Fensterhäuser aus dem 3D-Drucker“ in

    mehr...

    Einladung zum 7. zdi-Netzwerktreffen

    Logo_zdi_Netzwerk_Aachen_Heinsberg

    Liebe Netzwerkpartnerinnen und -partner, liebe MINT-MacherInnen, das zdi-Netzwerk Aachen trägt seit Anfang 2015 offiziell den Zusatz „& Kreis Heinsberg“. Nicht erst seit diesem Zeitpunkt sind in beiden Regionen nicht nur die unterschiedlichsten MINT-Maßnahmen und -Projekte durch die Partner vor Ort umgesetzt worden, sondern es fanden auch bereits separate Netzwerktreffen in Aachen und Kreis Heinsberg statt.

    mehr…

    Experimentieren mit dem Smartphone…Phyphox 1.0.0 ist da!

    Bild: RWTH Aachen

    Mitarbeiter des II. Physikalischen Instituts der RWTH Aachen haben eine App entwickelt, mit der Schüler, Studierende und Interessierte Physikexperimente selbständig durchführen und weiterentwickeln können. „Phyphox“, kurz für „physical phone experiments“, nutzt die Vielzahl der in Handys standardmäßig integrierten Sensoren als Basis für verschiedene experimentelle Messungen. Mithilfe des Beschleunigungssensors kann die App beispielsweise Pendelbewegungen aufzeichnen und

    mehr…

    B-O-B-3 – Neues Konzept zum Programmieren lernen

    Bild: Nicai Systems

    BOB3 ist ein kleiner Roboter, der von Schülern selbständig zusammengebaut und anschließend programmiert wird. Bereits in der Entwicklungsphase wurde das neue Konzept in kleinem Rahmen an den Aachener zdi-Partnerschulen Inda-Gymnasium und Couven- Gymnasium mit Schülern der 5. bis 9. Klasse getestet. Auch 7 Schülerinnen der 8. Klasse am Einhard-Gymnasium hatten viel Spaß als Tester. Das

    mehr…

    MINT in ACtion@CHECK IN – wurde gecheckt…

    gruenethal-wegweiser

    Am 30.06.2016 war der 2. CHECK In – Day in Aachen und natürlich waren auch viele unserer Partner mit dabei. Die Schülerreporter des Magazins A52 haben den CHECK IN – Day bei Lumileds und dem FabBus gecheckt. Aber auch viele andere waren unter der „zdi-Flagge“ mit dabei…Grün Software AG, MAGMA, Novacom, Rhein Nadel Automation, regio.iT, sourcelounge und

    mehr…

    eXploregio.net-Lernfest am 25.9.2016 in Zülpich

    2016-lernfest_postkarte_2_1

    10 Jahre eXploregio.net-Netzwerk der außerschulischen Lernorte. Dieses Jubiläum möchte exploregio.net feiern. Wie immer gibt es von 12-18 Uhr spannende Experimente und Mitmachaktionen an den Ständen unserer Lernorte rund um die ‚Römerthermen Zülpich-Museum der Badekultur‘. Zusätzlich gibt es eine tolles Rahmenprogramm von der Bademodenschau über Auftritte von Schulen bis hin zur ‚MadScience-Show‘, sowie die Präsentation unseres Inklusionsprojekts

    mehr…

    Modern Times – Studium und Beruf im Industrie-4.0-Zeitalter

    Bild: ScienceCollegeOverbach

    Erstmalig konnten das zdi-Netzwerk Aachen & Kreis Heinsberg mit seinem Partner, dem Science-College-Overbach, die Themen Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz als Ferienakademie anbieten. Stehen wir an der Schwelle der 4. industriellen Revolution? Welche Veränderungen sind dadurch im Studium und Berufsleben zu erwarten? Im Rahmen der Sommerakademie „Künstliche Intelligenz – Industrie 4.0“ am Science College Overbach in

    mehr…

    „Aachen 2025 – Digitalen Wandel erleben“ – Auch für Schulen ist was dabei….

    csm_Aachen_2025_Logo_RGB_72dpi-01_2e40404ccd

    „Aachen 2025 – Digitalen Wandel erleben“ findet am 23./ 24. und 25. September 2016 in Aachen statt. Acht „Themenparks“ nehmen sich der Digitalisierung des Alltags an – von Wohnen und Lernen über Produzieren, Einkaufen, Arbeiten und Kommunizieren bis hin zu Mobilität und Gesundheit. Das Besondere: Gestaltet werden diese Themenparks von den Aachenern selbst, mit dem

    mehr…

    Ein mobiles und innovatives 3D-Druck Erlebnis

    Bild:Betty-Reis-GS

    FabBus-Team des GoetheLabs for Additive Manufacturing begeistert Schülerinnen & Schüler des ES Kurses „Informatik“ für 3D-Druck-Technologie. Einen Schlüsselanhänger selber herstellen? 3D-Drucken in einem Bus? Dies konnten sich die 3 Schülerinnen und 19 Schüler des ES Kurses Informatik der Betty-Reis- Gesamtschule in Wassenberg gar nicht vorstellen, als der Doppeldeckerbus des GoetheLabs am Dienstag, den 30.08.2016 morgens

    mehr…

    Gazebo – Ein Projekt mit Ingenieure ohne Grenzen

    iog logo

    Zusammen mit unserer Netzwerkschule, dem Couven-Gymnasium, setzten Ingenieure ohne Grenzen ein Pilotprojekt in Deutschland um, das Kinder mit Migrationshintergrund mit regulären Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer technischen Workshopreihe zum Zukunftsthema erneuerbare Energien in einen interkulturellen Austausch bringen möchte. Das Pilotprojekt wurde gemeinsam unterstützt durch die Bürgerstiftung der Sparkassse und dem zdi-Netzwerk Aachen & Kreis

    mehr…

    108. MNU-Bundeskongress in Aachen 2017

    MNU_Aachen2017_CMYK

    Der 108. MNU-Bundeskongress findet von Donnerstag, 6. April 2017, bis Montag, 10. April 2017, an der RWTH Aachen statt. Adressaten sind Lehrkräfte und andere Bildungsakteure in den MINT-Fächern. Die Tagung des Verbands zur Förderung des MINT-Unterrichtes (MNU) hat in den letzten Jahren immer über 1000 Gäste ansprechen können. Im Rahmen des Kongresses werden Impulse zum

    mehr…